Wegen seines Umfangs und seiner Zergliederung bildet das Mietrecht ein eigenständiges Rechtsgebiet neben dem Grundstücksrecht. Beim Mietrecht geht es immer wieder um den fairen Interessenausgleich zwischen Vermietern und Mietern. Konflikte kommen insbesondere dadurch zu Stande, dass die Rechtsprechung in einem fortlaufenden Wandel begriffen ist. Monat für Monat werden neue Urteile zum Mietrecht veröffentlicht. Wir vertreten im gleichen Maße beide Seiten und verfolgen ständig zeitnah die Entwicklungen in der Rechtsprechung